0

E-Mail (Modul)

Mit dem E-Mail-Modul können Sie alle ein- und ausgehenden E-Mails zentral erfassen und mit Leads, Deals, Accounts und Kontakten verknüpfen.

Sie können E-Mails direkt aus der CRM-Lösung senden und empfangen oder Ihre bestehende E-Mail-Adresse mit der CRM-Lösung verknüpfen.

Alle E-Mails werden automatisch mit den entsprechenden Datensätzen im CRM-System verknüpft, so dass Sie einen umfassenden Überblick über Ihre Kundeninteraktionen erhalten.

Smart BCC Funktion

Die Smart BCC Funktion ermöglicht es Benutzern, E-Mails direkt an das CRM weiterzuleiten, indem sie eine spezielle BCC-Adresse verwenden. Dadurch können alle relevanten E-Mails automatisch in das CRM importiert und den entsprechenden Kontakten, Verkaufschancen oder Projekten zugeordnet werden. Diese Funktion erleichtert die Dokumentation und Nachverfolgung von E-Mail-Kommunikation und verbessert die Effizienz bei der Verwaltung von Kundenbeziehungen.

Postfach einrichten

Sie können das Smart BCC Postfach wie folgt einrichten:

Navigieren Sie zum Ninox Admin-Bereich und klicken Sie auf Ninox-Einstellungen.

Dort wählen Sie Integrationen aus:

 

Wählen Sie E-Mail-Einrichtung aus:

Wählen Sie den Arbeitsbereich aus und füllen Sie die Felder Posteingangsname und Benutzername.

Nach dem Generieren erscheinen die E-Mail-Adresse und der API-Key im unteren Bereich.

 Im entsprechenden Workspace finden Sie die Smart BCC Datenbank.

WICHTIG: Öffnen Sie die Datenbank nicht, bevor Sie die CRM-Module mit dem Rewiring Manager neu verbunden haben.

Antwort

null

Content aside

  • vor 4 MonatenZuletzt aktiv
  • 42Ansichten
  • 1 Folge bereits