0

Erweiterung einer Kundendatenbank

Umsetzung und Erweiterung einer Kundendatenbank

Ich stehe vor folgendem Problem:

Im Einsatz ist bei uns im Team eine Kundendatenbank welche in erster Linie für uns Außendienstler im Verkauf / Anwendungstechnik genutzt wird. Das klappt soweit auch alles ganz gut. Hier ist es Ziel die Besuche zu dokumentieren und Anwendugsspezifische Probleme oder Lösungen zu erarbeiten. Diese Berichte werden dann in die Zentrale gesendet und ggf auch zum Kunden.

Jetzt  haben die Kunden von uns Geräte welche durch unseren Kundendienst gewartet werden. Automatisch AKD jährlich oder bei Stillstand oder Problemen.

Nun würde ich gerne den Kundendienst mit in diese Datenbank einbinden.

 

Wie kann ich dies am besten lösen?

 

Tabelle Kunden ist vorhanden

Tabelle Besuche ist vorhanden

Tabelle Maschinen ist vorhanden

Tabelle ADM (Aussendientler) ist vorhanden

Tabelle KDM (Kundendienst) ist vorhanden

Tabelle Artikelstamm ist vorhanden

Tabelle Bestellungen ist vorhanden

Tabelle Bestellpositionen ist vorhanden

 

Ablauf für den Kundendienst(KDM) ist folgender:

Jeder KDM erhält in der früh von dem Kundendienstleiter seine Einsätze telefonisch oder per Mail was für den Tag oder für die nächsten Tage bei Ihm ansteht.

Danach fährt der KDM die Kunden an und erledigt seine Arbeiten. Es wird noch händisch eine Montagebericht geschrieben der dann am Ende der Woche zur Firma geschickt wird (Also noch sehr altbacken) danach werden die Montagebericht in der Zentrale erfasst und in unser altes Programm (aus den 90zigern) eingegeben.

 

Danach erfolgt dann die Rechnungsstellung an den Kunden oder in Garantiefällen auch eine Null Rechnung.

 

Soweit so gut 

 

Ich würde nun gerne zumindest den Ablauf und das übermitteln der Montagebericht soweit optimieren das es Abends oder dem nächsten Morgen dann per Mail in der Firma ist. Und gleichzeitig in der Datenbank steht so das jeder ADM / KDM sieht was wann wie beim Kunden gemacht wurde.

 

Ich bin absoluter Neuling ( ganz minimale Erfahrung )

Wie kann ich das umsetzen??

9Antworten Älteste zuerst
  • Älteste zuerst
  • Neuste zuerst
  • Aktive Threads
  • Beliebt
    • UweG
    • UweG
    • Vor 2 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Mach dir doch als erstes ein Ablaufdiagramm, wie du es in Ninox umsetzen möchtest.
    Beziehe die vorhandenen Tabellen ein und sofern erforderlich neue Tabellen/Beziehungen.
    Wenn das steht, kannst du damit beginnen es Schritt für Schritt in Ninox umzusetzen und auch im Forum bei Unklarheiten unter Angabe wo es genau hakt nachfragen.

    Gefällt mir 1
    • planox. pro
    • Ninox-Professional
    • planoxpro
    • Vor 2 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Uwes Empfehlung ist sicher keine schlechte Idee. Aber das theoretische Ideal einer konsequenten Digitalisierung wäre wohl, dass die Einsätze vom Kundendienstleiter schon in Ninox erstellt und den KDM zugeordnet würden. Dazu müsste vermutlich eine Tabelle 'Einsätze' erstellt und mit der Tabelle 'KDM' (und eventuell weiteren wie Kunden, Maschinen) verknüpft werden. Die Einsatzberichte könnten dann von den KDM in einer Untertabelle von 'Einsätze' erfasst werden. Mit einer Ansicht in der Tabelle 'Kunden' ließen sich dann zeitnah alle Einsätze bei diesem Kunden anzeigen und die Berichte dazu abrufen. Und wenn man auch noch die Rechnungen mit Ninox erstellt, könnten sie schon am Folgetag per Knopfdruck an die Kunden versendet werden.

    Ein solcher Workflow würde natürlich voraussetzen, dass die KDM eigene Ninox-Accounts haben und idealerweise ein mobiles Endgerät, auf dem sie ihre Tagesaufträge abrufen und gleich vor Ort beim Kunden die Berichte dazu erstellen könnten.

    Gefällt mir 1
      • Christian Rott
      • Heinrich Frey Maschinenbau GmbH
      • Christian_Rott
      • Vor 2 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      planox. pro Danke schonmal ich versuche es mal das ich es erstmal über deinen genannten Weg probiere. Ich habe jetzt mal eine Tabelle erstellt Einsatzplan.

      Datum 

      KDM

      Kunden

      Beschreibung

      AKD (ja/nein)

      Status

      wo es jetzt hapert ist das ich die Maschinendaten aus dem Kunden nicht verknüpfen kann.

      In der Kundendatenbank habe ich eine Verknüpfung mit den Maschinen die werden mir auch alle schön dort angezeigt.

      Wenn ich jetzt in der Tabelle Einsatzplan diese sehen will bekomme ich ein Anzeige mit ALLEN Maschinen.

      Sprich wenn ich dann auf Maschinenbestand drücke

      Und da liegt mein Problem

      Gefällt mir
    • UweG
    • UweG
    • Vor 2 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Ich theoretisiere jetzt mal:
    Du hast sicherlich eine direkte Verknüpfung von der Einsatz-DB zu der Tabelle mit den Maschinendaten hergestellt.

    Wenn du diese Verknüpfung im Entwicklermodus öffnest, gibt es dort einen Punkt 'Einschränkung'.
    Dort kann man die Anzeige der Auswahlfähigen Maschinen dahin begrenzen, dass nur die Maschinen Angezeigt werden, die bereits mit dem Kunden verknüpft sind.
    Dazu muss man aber wissen, wie Kunde und Maschine verknüpft sind um die entsprechende Einschränkung vorzunehmen.

    Da ich das Datenmodell nicht kenne, nehme ich mal an, daß ein Kunde mit mehreren Maschinen verknüpft sein kann, in der Maschinentabelle aber nur jede Maschine mit einem Kunden verknüpft ist.

    Ich füge mal eine simple Bsp-DB an, die zeigt, wie man diese Einschränkung angibt, wenn im Einsatzplan nur eine Maschine eingetragen werden soll und zum anderen, wenn mehrere Maschinen des Kunden eingetragen werden sollen.

    Vielleicht hilft dir das weiter, oder ich bin von ganz falschen Voraussetzungen ausgegangen.

     

      • Christian Rott
      • Heinrich Frey Maschinenbau GmbH
      • Christian_Rott
      • Vor 2 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      UweG Moin Uwe die Verknüpfung Maschinen Kunde sieht so aus

      vielleicht hilft das das mit der Einschränkung versuche ich gleich mal und auch mit deiner Beispieldatenbank Danke schonmal

      Gefällt mir
    • UweG
    • UweG
    • Vor 2 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Ich habe die Bsp-DB noch um deine m:n Verknüpfung erweitert.

    • UweG
    • UweG
    • Vor 2 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Ich hatte vergessen die Einschränkung so zu erweitern, dass keine Maschinen doppelt ausgewählt werden können, was nur der Fall ist, wenn im Einsatzplan mehrere Maschinen aufgelistet werden sollen und nicht nur eine.
    Hier die Ergänzung, so das bereits ausgewählte Maschinen nicht mehr bei der Auswahl aufgeführt werden.

      • Christian Rott
      • Heinrich Frey Maschinenbau GmbH
      • Christian_Rott
      • Vor 2 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      UweG Danke probiere ich nachher gleich mal aus

      Gefällt mir
      • Christian Rott
      • Heinrich Frey Maschinenbau GmbH
      • Christian_Rott
      • Vor 2 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      UweG Danke ich bin am testen glaube das ich wohl einen Denkfehler im Aufbau gehabt habe und ein Verknüpfung verkehrt ist.

      Ich probiere die Tage mal ob ich es dann so hinbekomme.

      Besten Dank schonmal für die Mühe

      Gefällt mir
Gefällt mir Folgen
  • Status Answered
  • Vor 2 MonatenZuletzt aktiv
  • 9Antworten
  • 61Ansichten
  • 3 Folge bereits