0

Textumbruch bei sendEmail

Hi, 

ich bin gerade dran einen Button zu erstellen, der entsprechende Informationen aus "Produkt" an den Empfänger übermittelt.

Hab es soweit auch hinbekommen, Mail kommt an.

Allerdings gelingt es mir einfach nicht, Zeilenumbrüche einzubauen.

Hier der bisherige Code:

sendEmail({
    from: userEmail(),
    to: Unternehmen.Ansprechpartner.Kontakte.'E-Mail',
    subject: "Testmusteranfrage " + Unternehmen.Unternehmensname,
    ' ': Bezeichnung,
    text: "Wir haben Ihre Bitte um eine weitere Kopie Ihrer Rechnung erhalten",
    html: "Hallo " + Unternehmen.Ansprechpartner.Kontakte.Vorname
})

Innerhalb des HTML-Textes sollen Zeilenumbrüche und noch weitere Platzhalter rein. Aber erst mal die Zeilenumbrüche.

Komme da aber nicht weiter.

Danke vorab

Grüße

Detlef 

9 Antworten

null
    • Kruna
    • vor 8 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Hallo Detlef, wo soll denn der Zeilenumbruch sein?

    Soweit ich weiß wird in html mit <br> ein Zeilenumbruch erwirkt. Ich habe es jetzt mal als Beispiel zwischen Ansprache und Vorname gesetzt. Der Vorname sollte nun in der nächsten Zeile stehen.

    "Hallo " + "<br>" + Unternehmen.Ansprechpartner.Kontakte.Vorname 

     

    Gruß

    Kruna

      • Jens_Waschwill
      • vor 8 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      Kruna Hallo. Habe das auch einmal versucht. Bei mir steht in der Mail immer im Klartext <br>

      • Kruna
      • vor 8 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      ich hatte das auch versucht und bei mir hat es geklappt, deswegen hatte ich das als Lösungsvorschlag gepostet.

      Den Code habe ich etwas umgeschrieben, da ich die Tabellen mit den entsprechenden Feldern nicht habe:

      sendEmail({
          from: userEmail(),
          to: "meine_email@test.com",
          subject: "Testmusteranfrage ",
          text: "Wir haben Ihre Bitte um eine weitere Kopie Ihrer Rechnung erhalten",
          html: "Hallo " + "<br>" + "MAX MUSTERMANN"
      })

       

      Wie sieht denn Dein Code aus?

      • Michi.1
      • vor 8 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      oder so:

      let aa := ---
      <p>Sehr geehrte Damen und Herren,</p><p>anbei der Lieferschein von { text(Lieferantenauswahl) }.<br><br>Folgende Positionen wurden nicht oder beschädigt angeliefert:<br>{ replace('Folgende Positionen wurden beschädigt oder nicht angeliefert: *** TEXT für Mail eintragen ***', "
      ", "<br>") }</p><br/ alles was du willst. In der {} ist inhalt von Ninox feldern
      
      sendEmail({
                  from:
                  to:
                  bcc:
                  subject:
                  text: "html",
                  html: aa
              });
      
      • Kruna
      • vor 8 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

      oder so :-) das übersteigt dann doch meine Kompetenzen, ich kann nur 'keep it simple' 😅

      Ich habe Dein Code ausprobiert, aber folgendes wird angemeckert:

      Habe ich da irgendetwas übersehen?

      • Michi.1
      • vor 8 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

       mach mal die klammern weg, sie sind für Textfelder in ninox, sö können sie integriert werden.

      Wenn du deinen Text in html Tags haben willst, so gibt es viele online Tools welche deinen Text von der Vorlage in HTML Text mit Tags wandelt.

      Das ganze dann in die variable aa

    • Detlef_Kast
    • vor 8 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Nabend zusammen,

    danke erst mal Jungs, hab es jetzt hinbekommen...ist etwas verwirrend mit den + und den " "....aber es geht schon, man muss sich halt konzentrieren.

    Hab jetzt nur noch das Problem, dass am Ende der Name nicht ganz passt. Geht ja alles per Mail raus und am Ende soll stehen:
    "Grüße Detlef"

    Hab es aktuell so:

    "Grüße " + user()

    Hier wird aber der Vor- und Nachname angezeigt. Eigentlich soll doch hier der Name des angemeldeten Nutzers eingetragen werden...korrekt?

    In meinem Profil steht nur mein Vorname drin, mehr nicht...woher kommt also der Nachname...??

    Grüße

    Detlef

    • Detlef_Kast
    • vor 8 Monaten
    • Gemeldet - anzeigen

    Ok hat geklappt...musste mich einmal abmelden, dann ging es.

    Perfekt soweit.

    Danke euch

      • Ninox-Professional
      • planoxpro
      • vor 8 Monaten
      • Gemeldet - anzeigen

       Bei user() kommt immer der Ninox-Benutzername ("Anzeigename"). Der könnte bspw. auch "Klawitter85" lauten. Um sicher zu gehen, dass in der Grußzeile immer ein identifizierbarer Personenname steht, kann man statt user() auch userFirstName(), userLastName() oder userFullName() angeben (sofern Vor- und Nachname korrekt im Profil eingetragen wurden). Nur so als Tipp.
       

Content aside

  • vor 8 MonatenZuletzt aktiv
  • 9Antworten
  • 58Ansichten
  • 5 Folge bereits