4

HTML Tabelle anlegen und befüllen

Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Tabelle im Funktionsfeld erstellen .

ich habe aber keinerlei HTML Erfahrung.

Ich würde gerne mehr Informationen anzeigen lassen aber es ist in der normalen Tabellenansicht nicht möglich hier mit Zeilenumbrüchen z.B. eine Adressblock darzustellen. daher meine Idee dies mit HTML Code in einem Funktionsfeld zu gestalten.

Dazu habe ich folgende Select Anweisung die auch in einer normalen Ansicht-Tabelle funktioniert.

(select 'Aufträge')[date(start(Termin)) = A_Tag and chosen(Monteur2, number(7))]

 

Copy

 

Angezeigt werden soll dann ein Adressblock die Daten sind hier unter Aufträge mit den üblichen Adressspalten: Name, Vorname, Straße, usw. vorhanden

in der nächsten Spalte sollte dann Informationen zum Material stehen die der Monteur benötigt hier sind auch mehrere Felder vorhanden. Artikelnummer, Materialtext usw.

Wie setzt man so etwas um?

Es reicht mir schon mal vorab ein kleines Beispiel wie ich jetzt z.B. die Adresspalten ausgelesen bekomme anhand der select Anweisung und dies in der erstellten HTML Tabelle als Liste angezeigt bekomme. So als Anstoß mal🙂

 

Gruß

Andreas

55Antworten Älteste zuerst
  • Älteste zuerst
  • Neuste zuerst
  • Aktive Threads
  • Beliebt
    • UweG
    • UweG
    • Vor 9 Tagen
    • Gemeldet - anzeigen

    Es macht Spaß damit zu experimentieren.
    Ich habe mal die Anzeige um die Möglichkeit erweitert den Preisbereich variabel zu gestalten inclusive. der Summen-Berechnungen in der Tabelle.

     

    Die Suchoptionen kann man sicherlich für eigene Bedürfnisse anpassen um ein möglichst flexibler Arbeiten zu ermöglichen.
     

    Gefällt mir 1
      • UweG
      • UweG
      • Vor 7 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      Rafael Sanchis 

      Like this?

    • UweG Fantastic, I tell all of you that when come to Madrid I invite you to some beers 🍺

      Gefällt mir
  • Das ist ja echt super alles. Gefällt mir sehr gut und zeigt mir doch wieder wie wenig ich von dem ganzen hier noch verstehe 😥

    mein Problem ist, die Buttonfunktion funktioniert in der WEB Version aber nicht in der IOS APP hier springe ich dann aus der App heraus und es öffnen sich der Explorer mit dem Datensatz hier benötige ich dann doch eine andere Vorgehensweise.

    Ich hatte mir das mal so Überlegt man könnte die Datensatz ID in ein Nummernfeld übertragen und dann dort über Trigger nach Änderung in den Datensatz springen das würde dann doch auch in der App funktionieren 🤔 ???

    Das Schreiben von Werten in ein Feld über HTML hatte ich letzt schon gemacht dazu hatte David Gyenes  mir ein code geschickt den ich jetzt noch irgendwie anpassen müsste

    HTML Code GEO Location - Hilfe erhalten - Ninox Community

    nun müsste nur noch über popupRecord(record('Tabelle','Nummernfeld')) in den Record gesprungen werden

     

    Gruß

    Andreas Kappes

    Gefällt mir
    • Hallo zusammen

      hab mal etwas getestet und hab es nun hinbekommen. Ich habe UweG  Beispiel um eine Ansicht 2 erweitert.

      Hier habe ich jetzt ein Zahlenfeld mit eingebaut.(EinkaufID)

      Im HTML Code habe ich zuerst eine Globale Variable festgelegt

      den Button Teil nun etwas abgeändert mit einem onclick Befehl und hier der globalen Variablen die Nr des Datensatzes zugewiesen

      onclick löst nun die script funktion aus die dann über die database.update... die Einkaufs Nr in das Nummernfeld EinkaufsID schreibt (aktuell noch zur Kontrolle ein Alert mit drin).

       

      Das Nummernfeld hat beim Trigger nach Änderung nun folgenden Eintrag:

      popupRecord(record(EINKAUF,EinkaufID))

      und schon funktioniert es in der APP (aber nicht im WEB da hier die Trigger funktion nicht funktioniert)

      Gruß

      Andreas

      Gefällt mir
    • UweG
    • UweG
    • Vor 6 Tagen
    • Gemeldet - anzeigen

    Andreas Kappes   Mirko  DIGITOOL Rafael Sanchis  Stefanie Kennes

    Da ich noch nicht so firm bin mit html, habe ich mal einen simplen Weg gewählt, um die Funktionalität der html-Ansicht für die Ninox-App als auch die Ninox-Cloud zu gewährleisten.

    Ich wähle über eine Abfrage der verwendeten Ninox-Version aus, welches html-Script verarbeitet werden soll. 

    Mit Sicherheit, wird ein html-Spezialist diese Funktionalität direkt in den html-Code einbinden können damit man das Script verschlanken kann. Ich habe mich erst einmal mit dieser einfachen Lösung beholfen.

    -------------

    Since I am not yet so familiar with html, I have chosen a simple way to ensure the functionality of the html view for the Ninox app as well as the Ninox cloud.

    I select via a query of the used Ninox version, which html script should be processed. 

    For sure, an html specialist will be able to include this functionality directly in the html code so that you can streamline the script. I have first helped myself with this simple solution.

    ----------------

    • UweG The button Work very good now on web and on Android tablet 

      Gefällt mir
      • DIGITOOL
      • Ninox Solution-Partner
      • RonaldP
      • Vor 5 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      UweG ,

      ich kenne das auch im "normalen" HTML/PHP Bereich, dort wird vor den Laden der Seite  Browser/Bildschirmauflösung/Betriebssystem ausgewertet, um das richtige Layout / responsive Design für das jeweilige Endgerät passend zu laden.

      Gefällt mir
    • Mirko
    • mirko3
    • Vor 6 Tagen
    • Gemeldet - anzeigen

    UweG Andreas Kappes Das sind sehr schöne Erweiterungen der Funktionalität abseits der reinen Ansicht. Ich habe nur eine kleine Ergänzung, die den Button in die Mitte rückt. Am Ende des CSS noch einfügen:

    td:nth-child(5){
          text-align:center;
    }
    
    Gefällt mir 1
    • UweG
    • UweG
    • Vor 6 Tagen
    • Gemeldet - anzeigen

    Die Zusammenarbeit funktioniert. Jeder trägt zur Verbesserung bei und löst Dinge, die der andere nicht kann oder übersehen hat.

    Ein schönes Gemeinschaftsprodukt.

    Gefällt mir 1
    • UweG I'm sorry I don't contribute like you but I've only been with Ninox for 5 months and at 70 years old I would have liked to get into it much earlier.  Only the changes I make take time to understand and implement in my DB.

      Thank a lot for share appreciate 

      Gefällt mir
    • UweG This is my table looks like Thanks

      Gefällt mir 1
      • Mirko
      • mirko3
      • Vor 5 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      Rafael Sanchis Very good, your extension of the table, Rafael. How did you create the two signs above the table?

      Gefällt mir
    • Mirko Hi Mirko I send my DB CNG_Work, is on Dashboard and tab tabla. You can see more detail here: https://forum.ninox.com/t/y4hn3a6/custom-html-dashboard

      I think there is too much CCS code.

      I,m working now on a new table I have not finish it.

      Gefällt mir 1
      • DIGITOOL
      • Ninox Solution-Partner
      • RonaldP
      • Vor 5 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      Mirko , die sehen wirklich schick aus die  zwei Felder darüber.
      Ich tippe auf ein FX-Feld mit einer HMTL-Tabelle mit einer Zeile und zwei Spalten...
      Weil mit Ninox-Feldern hab ich noch keine abgerundeten Ecken hinbekommen, außer CSS-Hack natürlich ;-)

      Gefällt mir
      • Mirko
      • mirko3
      • Vor 5 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      Rafael Sanchis Gran respeto (no, i can't spain). This is absolutely beyond my horizon. What a gigantic work.

      Gefällt mir
    • Mirko Thanks Mirko I have five months working on this DB with a lot of help and no experience in Database.

      Gefällt mir
    • Mirko
    • mirko3
    • Vor 5 Tagen
    • Gemeldet - anzeigen

    Fortschrittsbalken

    Hallo Leute. Diese Funktion ist in dieser Beispieltabelle sicher fehl am Platze, weil recht unnütz. Aber ich stelle mir folgendes Szenario vor. Ein Projektmanagement mit der Auflistung der Projekte und der Anzeige, wieviele Teilprojekte schon erledigt sind. Hier in der Tabelle ist rot, wenn die Anzahl <7 ist, orange >=7 und <15 und grün >15. Der html-Code ist recht simpel und heißt "<meter></meter>". Die Grenzen sind so einzugeben, dass der value der Wert ist, der durch die Variable aus Ninox kommt, min, low, optimum, high und max liefern die Spannen für die drei Farben. Mein erster Versuch war ein recht schräges, selbstgebasteltes Gewerkel bis ich auf diese einfache Variante stieß. Ich habe jetzt mal die Datei von Uwe verändert, falls also noch jemand irgendwelche Vorschläge hat, dann können wir ja diese benutzen, oder sie ins Webinar einstellen. Mirko

      • DIGITOOL
      • Ninox Solution-Partner
      • RonaldP
      • Vor 5 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      WOW, hier überschlagen sich ja die Ideen und Weiterentwicklungen.
      😊
      Da komm ich ja kaum hinterher mit DBs runterladen und angucken...

      Gefällt mir
    • Mirko UweG

      Hi guys one question,  I have doubts with this  ' Auftrag ? And AufNr  ???

      <td><button onclick = 'Auftrag(AufNr = " + Id + ")'> Al Registro </button></td>

      function Auftrag(test){
              database.update(""" + raw(Id) + """,""A"",AufNr);

      Yours DB run excelent  on Web, and Android Tablet too all perfect.

      But on my DB run excelent on Web but have problem on Android Tablet. 

      Some idea

      Gefällt mir
    • Rafael Sanchis 

      halo Rafael, look like this posting 

      Ninox Feld ID's für http-Anfragen außerhalb Ninox ermitteln - Tipps & Tricks - Ninox Community

      i think your problem ist the Fieldnumber ""A"" 

      "A" ist the first Field in your tabel 

       

      this is the Fieldnumber on my Tabel "B3" the Name is "Zahl"

      Andreas

      Gefällt mir
    • Andreas Kappes 

      Andrea's thanks 

      When press the button the Response is 

      {"result":"Not authenticated. Invalid authorization header."}

      Gefällt mir
    • Rafael Sanchis you must creat a API-Key in your system

      Gefällt mir
    • Andreas Kappes 

      Yes I have it now excuse, my ignorance in some areas.

      Again Appreciate.

      Gefällt mir
    • Andreas Kappes Andreas the first four xxxx ? Now I have the API Key 4 groups of codes 30 total.

      Bearer xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxx 

      Gefällt mir
      • Patrick W.
      • Patrick_W
      • Vor 3 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

      Rafael Sanchis In the URL xxxx stays for api (https://api.ninoxdb.de/..........)

      In the Bearer you should replace "xxxxxAPI-KEYxxxxx" with your API Key.

      Gefällt mir
Gefällt mir4 Folgen
  • Status Answered
  • 4 „Gefällt mir“ Klicks
  • gesternZuletzt aktiv
  • 55Antworten
  • 367Ansichten
  • 10 Folge bereits