0

JSON Struktur - wieder mal

Ich stehe vor einem Problem:

eine API erwartet von mir unter dem key "images: " ein Array mit folgender Struktur:

images: [
{
src: Bild-URL,
name: Bildname,
description: Bildbeschreibung)
},
{src: ... usw

}]

eigentlich ganz einfach...

Jetzt hab ich in der Datenbank allerdings folgende Situation:

Es gibt IMMER ein Artikelbild Bild1,

es gibt MANCHMAL ein zweites Artikelbild Bild2

und es gibt MANCHMAL Produktbeispiele, die ich aus einer Untertabelle via for-Schleife hole...

 

Kann ich mir das ganze Konstrukt vorher zusammenbauen? Wie war das noch mit diesen "---"?
Muss ich mein Konstrukt am ende als

images: formatJSON(konstrukt) ins JSON holen, oder reicht images: konstrukt....

Hüüülfe, ich seh das Array vor lauter Objekten nicht...

2 Antworten

null
    • mirko3
    • vor 12 Tagen
    • Gemeldet - anzeigen

    Hi Tobias. Du könntest über for Schleife das Array erstellen und dieses in das Objekt (wenn schon JSON vorliegt, dann mit parseJSON zum Objekt zurück formatieren), die Variable einfügen und erst zum Schluß es in JSON formatieren. 
     

    let inlay := for i in select ObjektTabelle do
            {
                src: i.Bild_URL,
                name: i.Bildname,
                description: i.Bildbeschreibung
            }
        end;
    let myObject := {
            val1: "xy",
            val2: "z",
            images: inlay
        };
    formatJSON(myObject)
    

    Mirko

      • T_Bartzsch
      • vor 12 Tagen
      • Gemeldet - anzeigen

       danke für den input... Mit frischen Kopf, frischem Kaffee und deinem Hinweis, dass "images: inlay" ganz simpel funktioniert hab ich es nun... es ist aber dann doch komplizierter geworden. Am Ende habe ich drei Arrays, diese dann in zwei Zügen mit array([array1],[array2]) verschmolzen und am Ende ganz einfach im JSON Body via 

      images: finalesArray 

      übermittelt....

      LG

Content aside

  • vor 12 TagenZuletzt aktiv
  • 2Antworten
  • 36Ansichten
  • 2 Folge bereits